Die MELEMA Pharma GmbH entwickelt als biopharmazeutisches Unternehmen innovative Immuntherapeutika zur Aktivierung des Immunsystems. Der momentane Fokus liegt auf der Entwicklung neuer hochwirksamer Behandlungsoptionen bei Krebserkrankungen. Die Substanzen basieren überwiegend auf natürlich vorkommenden Stoffen (Naturstoffe), die mit modernen gentechnischen Verfahren optimiert werden.

Bei dem in der Pipeline der MELEMA am weitesten fortgeschrittenen Produktkandidaten handelt es sich um die immunpotenzierende Substanz Aviscuminum (ME-503), für die zur Zeit eine weitere klinische Prüfung beim metastasierenden Melanom vorbereitet wird.

Die MELEMA ist ein schlankes Unternehmen, das die noch erforderlichen Entwicklungsschritte bis zur Zulassung und Marktführung des Lead-Produktes zusammen mit erfahrenen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft durchführen wird.